Einer der ersten Artikel über “uns euroblogger” in einer traditionellen überregionalen Zeitung (oder ist das etwa der erste ueberhaupt?), und dann auch noch ausgerechnet in der Schweiz –  einem nicht EU-Mitglied! Es würde mich natürlich interessieren ob es den Artikel auch in gedruckter Form gibt…?

Im Tagesanzeiger schreibt Tobias Moorstedt über die europäische politische Netzdebatte, mit vielen alten Bekannten wie zum Beispiel: Linkfluence, Bloggingportal.eu, Jon Worth, Cafe Babel, Eurotopics, Perlentaucher, La Quadrature du Net Aber auch inhaltlich auf den Punkt gebracht und sehr lesenswert:

Im Netz findet Europa noch nicht statt